DOR Logo Kraichgau Deluxe 2022 4c

                           
Unterwegs im Land der tausend Hügel
14. - 17. Juli

 

Der Kraichgau-Stromberg zählt zu den ältesten Kulturräumen in Europa. Die liebliche Hügellandschaft zwischen Odenwald und Schwarzwald galt schon bei den Kelten, Römern und Teutonen als leicht zu durchquerendes Siedlungsgebiet. Heute möchte man sagen: ein ideales Revier für unsere Old- und Youngtimer. Wegen seines südlichen Klimas, der überdurchschnittlich vielen Sonnentage im Jahr, der sanften, hügeligen Landschaft, dem fruchtbaren Boden und dem Wein­anbau wird dieses Gebiet zwischen Rhein und Neckar, zwischen Schwarzwald und Odenwald, auch die „Toskana Deutschlands“ genannt.

web aufmacher 23

 

Die Oldtimer-Region Kraichgau

Kraichgau? Wo ist das denn? Ganz einfach, auf der Deutschlandkarte finden wir den Landstrich relativ weit im Süden: zwischen Mannheim und Karlsruhe, zwischen Heidelberg und Stuttgart, an Neckar und Enz, zwischen den Ausläufern des Nord-schwarzwaldes und dem Odenwald im Norden. Hier liegen die 1.000 Hügel des Kraichgaus. Im Westen bildet der Rheingraben eine natürliche Grenze, im Osten grüßen der Naturpark Stromberg-Heuchelberg und das Neckartal bei Heilbronn. Der badische Kraichgau oder der württembergische Stromberg fügen sich hier zu einem Baden-Württemberg im Kleinen zusammen.

web kopie

 

Mittendrin: Charmante Fachwerkdörfer, trutzige Burgen, prunkvolle Schlösser und ehrwürdige Klöster. Eingebettet in eine Landschaft aus Weinbergen, Wäldern, Äckern und Streuobstwiesen. So kurvenreich wie malerisch fließen Enz und Neckar durch das Hügelland, an deren Ufern die Weinreben teils auf Terrassen reifen. Dazwischen laden ebenso kurvenreiche Landstraßen zum Cruisen mit dem Klassiker ein. Das Land der 1.000 Hügel verteilt sich auf fünf Landkreise: Karlsruhe, Heilbronn, Enz, Rhein-Neckar und Ludwigsburg – diese Vielfalt ist zu spüren. So ländlich geprägt diese touristisch relativ unbekannte Region ist, so reizend sind ihre Städte: in Bretten, Bruchsal, Bietigheim-Bissingen, Vaihingen oder Eppingen gehen Geschichte, Geschichten und Kultur Hand in Hand.

 

Das Landhotel Winzerhof

Das Ringhotel Winzerhof in Rauenberg – unser Landhotel im Kraichgau: Seit rund 120 Jahren empfängt dieses familiengeführte Hotel Reisende im kleinen Weinort Rauenberg und vermittelt Ihnen mit Tradition, Komfort und Kulinarik ein gutes Stück des Kraichgau-Gefühls. Das 4-Sterne-Hotel verfügt über individuell und liebevoll gestaltete Zimmer in unterschiedlichen Kategorien. Für jeden Geschmack bietet der Winzerhof durch seine ruhige und zeitgleich zentrale Lage mitten in der Metropolregion Rhein-Neckar etwas Passendes. Gastfreundschaft schöpft nach der Philosophie des Hauses aus der Vielfalt. Sie bewegt sich zwischen regionaler Wirtshauskultur, lokalem Weinanbau, internationaler Fein-schmeckerküche, dem Vier-Sterne-Ringhotel, einem Tagungsbereich und Räumlichkeiten für jeden feierlichen Anlass. Ein moderner Fitnessraum und der Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sonnenterasse, Sauna und Dampfbad runden das Wohlfühlangebot ab.

web hotel 4

 

Leichtigkeit trifft Regionalität: Die Küche ist das Herz im Winzerhof – und das schmeckt man! Gourmetverdächtig aber bodenständig setzt Gastgeber Jürgen Menges mit seinen Küchenchefs das um, was er schon lange verinnerlicht hat: Kochen und Genießen sind gleichermaßen eine Kunst.

web hotel 1   wweb ringhotel winzerhof 2

 

Die gewünschte Mitnahme von Haustieren bitte vor der Reisebuchung mit uns absprechen!


Zusätzliche Informationen zu unserem Hotel finden Sie hier

 

Das Kraichgau Deluxe HistoTour-Programm

Tag 1: Willkommen bei Deutsche Oldtimer-Reisen

Bis zum Nachmittag gestalten Sie Ihre Anreise ganz individuell und nach eigenem Geschmack. Wir erwarten Sie im Landhotel Winzerhof und begrüßen Sie bei der Teilnehmer-Registrierung von Deutsche Oldtimer-Reisen herzlich. Hier erhalten Sie alles, was Sie für die Kraichgau Deluxe HistoTour 2022 brauchen: Fahrtunterlagen, Startnummer, HistoTour-Schild, Zeitplan und vieles mehr.  Später treffen wir uns zum gemeinsamen Willkommensabend. In lockerer Atmosphäre bei einem guten Tropfen und einem leckeren Menü lernen sich die Teilnehmer untereinander und das Betreuungsteam von Deutsche Oldtimer-Reisen kennen. Hier erfahren Sie alles, um entspannt die Kraichgau Deluxe HistoTour 2022 genießen zu können.

web IMG 20201024 110853    web IMG 20201023 114327

 

Tag 2: Die tausend Hügel-Schleife

Zum Aufgalopp unserer Rundreise fahren wir auf wunderbar gewundenen Landstraßen durch die Weinberge und das Angelbach- sowie das Kraichtal. In dieser Wein- und Genussregion bietet sich ein Zwischenstopp in einem traditionellen Weingut nahezu an. Denn der Weg in das Weltkulturerbe Kloster Maulbronn soll ja nicht zu langweilig werden. Durch den Naturpark Stromberg Heuchelberg cruisen wir gemütlich über Brackenheim Richtung Obrigheim. Wir lassen die erste Tagestour mit einem Schlenker über Neckarbischofsheim ausklingen, ehe wir uns zum gemeinsamen Abendessen im Winzerhof treffen.

web IMG 20201024 105841

 

Tag 3: Die Neckar-Runde

Heute geht es erst einmal Richtung Norden. Bei Neckargemünd tauchen wir kurz hinter Heidelberg in das Neckartal ein, das wir bei Hirschhorn wieder verlassen und uns einen kleinen Abstecher in die höchste Region des Odenwaldes erlauben. In Eberbach freuen wir uns auf das Wiedersehen mit dem Neckar, dessen Verlauf wir nun bis ins mittelalterliche Bad Wimpfen folgen. Bad Rappenau und Sinsheim passieren wir auf dem Heimweg ins Hotel.

web IMG 20201024 102321

 

Tag 4: Die Museums-Schleife

Zum Abschluss der Kraichgau Deluxe HistoTour und unserer drei Fahr dich glücklich-Tage steuern wir zuerst die Ruine Steinsberg mit ihrer wunderbaren Panoramaaussicht an. Dort nehmen wir das nächste Ziel schon fest ins Visier: Auf geht’s in das berühmte Technikmuseum von Sinsheim, dem wir im Kraichgau natürlich unsere Aufwartung warten, ehe wir unsere Klassiker wieder in die heimischen Garagen bringen.

web IMG 20201025 112722    web IMG 20201025 114626 

 

Reisebedingungen


Der Reisepreis für das Komplett-Programm Kraichgau Deluxe HistoTour 2022 beträgt pro Person im Doppelzimmer: 820,00 €, Einzelzimmer: auf Anfrage

inklusive folgender Leistungen:

 

Ihre persönlichen Ausgaben für Telefon, Getränke, etc. begleichen Sie bitte direkt vor Ort.

 

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
bei einer Pauschalreise nach §
651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

 

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

Zudem verfügt die Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Wichtigste Rechte nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

 

Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – in einigen Mitgliedstaaten – des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet. Die Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH hat eine Insolvenzabsicherung mit R+V Allgemeine Versicherung AG abgeschlossen. Die Reisenden können die R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, D-65189 Wiesbaden, Tel. +49 (0)611-533-6886), Email: info@ruv.de) kontaktieren, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von der Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH verweigert werden.

Richtlinie (EU) 2015/2302 in der in das nationale Recht umgesetzten Form

Zum Anmeldeformular für die Kraichgau Deluxe HistoTour 2022 geht es hier (pdf | 515KB) 

1. Abschluss des Reisevertrages: Die Anmeldung zu der von Ihnen gewünschten HistoTour erfolgt schriftlich - auch per Fax oder E-Mail - bei Deutsche Oldtimer-Reisen, Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH (im Folgenden DOR genannt). Der Reisevertrag zwischen Ihnen und DOR kommt mit der schriftlichen Bestätigung über die von Ihnen gewünschte HistoTour durch DOR an Sie (unter der von Ihnen angegebenen Anschrift oder E-Mail-Adresse) zu Stande. 2. Bezahlung des Reisepreises/Versicherungsschutz: Nur nach Aushändigung des Nachweises über den erforderlichen Versicherungsschutz gemäß § 651 k BGB für die von Ihnen auf die gebuchten Reiseleistungen zu leistenden Zahlungen (Reisesicherungsschein), sind diese unter den nachfolgenden Zahlungsbedingungen zu erbringen. Zahlungsbedingungen: Nach der schriftlichen Buchungsbestätigung mit Reisesicherungsschein durch DOR an den Teilnehmer leistet dieser eine Anzahlung in Höhe von 20 % auf den vollständigen Reisepreis. Die Anzahlung ist unter Angabe der auf der Buchungsbestätigung/Rechnung ersichtlichen Vorgangsnummer ausschließlich an die dort genannte Kontoverbindung unter Einhaltung des genannten Zahlungszieles zu leisten. Der offene Reisepreis ist frühestens drei Wochen vor Beginn der gebuchten HistoTour zu zahlen. Sämtliche Zahlungen sind unter Angabe der auf der Buchungsbestätigung/Rechnung ersichtlichen Vorgangsnummer und unter Einhaltung des genannten Zahlungszieles ausschließlich an die dort genannte Kontoverbindung zu leisten. Bei der Buchung von Reisen innerhalb von 21 Tagen vor Reiseantritt ist der gesamte Reisepreis unter Berücksichtigung des §651k BGB sofort fällig. Maßgeblich ist jeweils der Zahlungseingang bei DOR. DOR behält sich vor, im Fall der nicht fristgerechten oder vollständigen Zahlung nach Mahnung mit Fristsetzung den Rücktritt vom Reisevertrag zu erklären und Schadensersatz entsprechend den Stornosätzen nach Ziffer 4 zu verlangen. 3. Leistungen/Leistungsänderung: Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung auf den veranstaltereigenen Websites im Internet sowie aus den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Buchungsbestätigung von DOR. Leistungsbeschreibungen in Katalogen oder auch Websites von Leistungsträgern wie Hotels sind für DOR nicht verbindlich. DOR behält sich das Recht vor, vor Vertragsschluss eine Änderung der ausgeschriebenen Leistungen zu erklären. 4. Rücktritt/Stornierung: Jederzeit vor Reisebeginn ist der Teilnehmer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung bei DOR ist maßgeblich. Die Erklärung per Einschreiben/Rückschein wird empfohlen. Bis 30 Tage vor Reisebeginn sind Rücktritt/Stornierung kostenfrei. Bis zu diesem Zeitpunkt bleiben auch Stornierungen von Hotelzimmern kostenfrei. Bei Stornierungen/Rücktritt ab 29 Tage vor Reisebeginn werden pro Person 80 % des Reisepreises fällig. Eine volle Rückerstattung des Reisepreises erfolgt bei Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter. 5. Gewährleistung, Abhilfe, Kündigung, Verjährung: Weisen Reiseleistungen aus Ihrer Sicht Mängel auf, wenden Sie sich bitte unverzüglich an die Ihnen bekannt gegebene Kontaktperson, damit Abhilfe geschaffen werden kann. Eine unterlassene Mängelanzeige bei dieser Kontaktperson kann für Sie zur Folge haben, dass Sie für diese Mängel keine Ansprüche (Minderung, Schadensersatz) geltend machen können. Gemäß § 651 e BGB ist eine Kündigung des Reisevertrages durch Sie erst dann möglich, wenn Sie DOR eine angemessene Frist für die Abhilfeleistung gesetzt haben, es sei denn, die Abhilfe ist unmöglich oder wird von DOR verweigert oder wenn die sofortige Kündigung des Reisevertrages durch ein besonderes Interesse von Ihnen gerechtfertigt wird. Unabhängig von der sofortigen Anzeige des Mangels vor Ort müssen Sie etwaige Ansprüche auf Minderung/Schadensersatz direkt bei DOR in Eschweiler in Schriftform geltend machen. Die Verjährungsfrist beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. 6. Haftungsbeschränkung: Soweit ein Schaden weder grob fahrlässig noch vorsätzlich von DOR herbeigeführt worden ist bzw. DOR allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist, wird die Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. 7. Abtretungsverbot: Im Zusammenhang mit dem Reisevertrag und aus diesem ist die Abtretung von Ansprüchen ausgeschlossen. Es sei denn, der Abtretungsempfänger hat durch seine gesonderte Unterschrift bei der Buchung erklärt, auch für die vertraglichen Verpflichtungen derjenigen Personen selbst umfänglich einzustehen, die die Rechte aus dem Reisevertrag an ihn abgetreten haben. 8. Reiseversicherungen: In den Reisepreisen sind, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt, Reiseversicherungen nicht enthalten. 9. Haftung: Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der gebuchten Veranstaltung teil. Dies gilt gleichermaßen für Fahrer und Beifahrer, Eigentümer und Halter der teilnehmenden Fahrzeuge. Die vorgenannten Personen tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden, soweit kein Haftungsausschluss vereinbart wird. Fahrer, Eigentümer und Halter der teilnehmenden Fahrzeuge übernehmen die Gewähr dafür, dass das Fahrzeug den Vorschriften der StVZO entspricht, während der Veranstaltung für den Straßenverkehr zugelassen und ohne Einschränkung verkehrstauglich ist sowie ein ausreichender Versicherungsschutz besteht. Fahrer, Beifahrer, Eigentümer und Halter der teilnehmenden Fahrzeuge verzichten durch Abschluss des Reisevertrages bezüglich aller im Zusammenhang mit der Veranstaltung sich ereignenden Unfälle und entstandenen Schäden auf jegliches Recht des Vorgehens oder Rückgriff gegen: Den Veranstalter, dessen Mitarbeiter, Beauftragte, Helfer, Veranstaltungsplatzeigentümer, Behörden, Dienststellen und jegliche Personen, die mit der Organisation und Durchführung der Veranstaltung betraut sind, sowie deren Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen, soweit ein Schaden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des frei gezeichneten Personenkreises beruht. Es gilt die StVO. Der Veranstalter haftet nicht für Diebstahl oder Beschädigung am Fahrzeug des Teilnehmers.

Mit Abgabe der Buchung geben die Teilnehmer ihr Einverständnis, dass Deutsche Oldtimer-Reisen alle mit der HistoTour verbundenen Tätigkeiten aufzeichnen und durch öffentliche Medien oder anderweitig, auch online, verbreiten und werblich nutzen kann, ohne dass daraus Ansprüche gegen den Veranstalter oder die Medien hergeleitet werden können. Die Teilnehmer können diese Einverständniserklärung jederzeit widerrufen. Das Copyright der gesamten HistoTour ist Eigentum des Veranstalters.

Neues, Aktuelles und Interessantes finden Sie hier: