Dachstein Deluxe HistoTour 2019 

Zwischen Gletscher und Gipfeln in den Steirischen Frühsommer
23. - 30. Juni

 

Eingerahmt von den grandiosen Südwänden des Dachsteins und den Schladminger Tauern überzeugen Städtchen und Dörfer der Region mit Angebotsvielfalt, steirischer Gastlichkeit und ureigenem Charisma.  Die prächtigen Kalkwände des vergletscherten Dachsteins, unzählige Gipfel und 300 Bergseen der Schladminger Tauern sorgen für Bewegung – die Steiermark ist ein Paradies für Oldtimer-Touristen und Aktivurlauber. Für eine Menge Abwechslung im Urlaub sorgen in der Steiermark die vielfältigen Möglichkeiten zum Rafting, Canyoning, Bogenschießen, Paragleiten, Sommerski- und Langlauf.

 

Die Oldtimer-Region Steiermark

In der Steiermark gibt es neben dem Dachstein eine Menge im Oldtimer zu entdecken: Eine sagenhafte Erholungs- und Abenteuer-Landschaft rund ums Wasser bieten dazu 100 große und kleine Wasserfälle, die hochalpinen Wasserlandschaften, naturbelassene Biotope mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, Hochmoore, Canyons aus blankem Marmor bis hin zu heilsamen Quellen.

 

Die Landschaft der Steiermark ist zu einem großen Teil mit Wald bedeckt, was ihr den Namen 'Grünes Herz Österreichs' eingebrachte. Direkt an der Enns am Ausgang des Gesäuses liegt der malerische Ort Hieflau. Der Nationalpark Gesäuse ist eine zauberhafte Region mit Schluchten, Almen, wilden Bächen und vielen Wandermöglichkeiten. Die größte Klosterbibliothek finden wir im Stift Admont. Spektakulär ragt die Riegersburg auf einem steilen Felsmonolith hoch über dem Tal auf. Zahlreiche weitere Burganlagen, Ruinen, Wallfahrtsstätten und Klöster zeugen von der langen und wechselvollen Geschichte der Region und ihren kulturhistorischen Schätzen.

 

In luftigen Höhen gilt die Aussichtsplattform „Dachstein Sky Walk“ als besondere Attraktion. Auf rund 2.700 Metern Seehöhe, inmitten der 250 Meter senkrecht abfallenden Felswand des Hunerkogels, erscheinen hier die schönsten Gipfel zum Greifen nahe. Eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Steiermark ist der „Dachstein Eispalast“ direkt im Dachsteingletscher. Umgeben von meterdickem Eis erleben die Dachstein-Besucher eine frostig faszinierende Eiswelt im Gletscher mit Eisskulpturen, Eisräumen sowie Licht- und Klangeffekten.

 

Das Schloss Thannegg-Moosheim

Unser Quartier schlagen wir im beliebtesten kleinen Hotel Österreichs auf. Schloss Thannegg ist ein außergewöhnliches Feriendomizil für Oldtimer-Liebhaber. Die Gäste schätzen die stilvolle aber doch ungezwungene Atmosphäre. Sie erfreuen sich am  "einfachen Leben auf dem Lande", mit ausgezeichnetem Essen und Trinken und an den authentischen Schlossräumen. Dazu inklusive: kostenfreie und sichere Parkplätze (Morgan Street) fürs "heilig Blechle" im Schlossgelände.

  

Dieses aus dem 12. Jahrhundert stammende, einzigartige mittelalterliche Schloss in der steirischen Stadt Gröbming blickt auf das Ennstal und das Dachsteinmassiv. Zu den ursprünglichen Merkmalen gehört auch ein Rittersaal. Die nach modernen Standards renovierten Zimmer des Schloss Thannegg sind alle allergikerfreundlich und verfügen über Fußbodenheizung, einen CD-Spieler und ein Bad mit Bademänteln und Haartrockner.

Preisgekrönte steirische Küche serviert Ihnen das Restaurant im Schloss Thannegg. WLAN nutzen Sie bei der Familie Schrempf kostenfrei. Das Thannegg Hotel wurde für seine Nutzung nachhaltiger Energiequellen ausgezeichnet und beeindruckt mit einer eigenen Trinkwasserquelle.

 

Die gewünschte Mitnahme von Haustieren bitte vor der Reisebuchung mit uns absprechen!

 

Zusätzliche Informationen zu unserem Hotel finden Sie hier

 

Das Dachstein Deluxe HistoTour-Programm


Tag 1: Willkommen bei Deutsche Oldtimer-Reisen

Nach Ihrer individuellen Anreise, vielleicht garniert mit einer Stippvisite im zauberhaften Salzburg, erwarten wir Sie im Schloss Thannegg am Nachmittag und begrüßen Sie herzlich bei der Teilnehmer-Registrierung von Deutsche Oldtimer-Reisen. Hier erhalten Sie alles, was Sie für die Dachstein Deluxe HistoTour 2019 brauchen: Fahrtunterlagen, HistoTour Schild, Zeitplan und vieles mehr. Anschließend checken Sie in Ruhe ein, unternehmen einen ersten Spaziergang rund ums Schloss oder entspannen aktiv bei einem Saunagang. Bei Dämmerung treffen sich alle Teilnehmer zum gemeinsamen Willkommensabend. In lockerer Atmosphäre bei einem guten Tropfen und einem leckeren Menü lernen sich die Oldtimerfreunde untereinander und das Betreuungsteam von Deutsche Oldtimer-Reisen kennen. Hier erfahren Sie alles, um entspannt die Dachstein Deluxe HistoTour 2019 genießen zu können.

  

 

Tag 2: Der Prolog auf den Gletscher

Dem Nachtprolog der Ennstal Classic auf seinen Tagesspuren zu folgen, das bedeutet tausend Blicke entlang der Enns, am Fuße des Dachstein-Gebirges, auf den Nordhängen der Tauern. Hübsche Dörfer, geschichtliche Zeugnisse und viele Panoramapunkte säumen die Route im urtümlichen Grenzgebiet von Salzburg und Steiermark. Die Vielfalt an historischen Momenten und Naturschönheiten machen die Wahl nicht einfach. Und schließlich fahren wir mit der Seilbahn auf den berühmten Dachsteingletscher und fühlen uns ein wenig dem Siebten Himmel näher.

 

Tag 3: Die Admont-Etappe

An Naturschönheiten ist diese Tour wohl kaum zu überbieten. Dazu besuchen wir die größte Klosterbibliothek der Welt in Admont. Enns-Kaskaden und Kletterberge im Gesäuse, weite Abschnitte unberührter Kalkalpen erleben wir mit den Oldtimern an der Grenze zwischen Steiermark und Oberösterreich. Ausflugs-Seitenblicke links und rechts der Straße gibt es mehr als genug. Da darf eine zünftige Einkehr auf dem Hengstpass in der Karlhütte natürlich nicht fehlen. Auch zurück führt uns die kurvenreiche Route durch endlos erscheinende Täler und über hohe Bergpässe. Ein wunderbares Fahrt-Erlebnis für jeden Old- und Youngtimerfahrer mit Leidenschaft.

 

Tag 4: Ein Tag für Ihre Wünsche

Flanieren durchs pulsierende Schladming, eine lockere Wanderung mit dem Schlossherrn, mit der Gondel auf die Planai oder einmal zusehen, wie Loden gewalkt wird, oder einfach im Schloss die Seele baumeln lassen. Heute gestalten Sie Ihr Tagesprogramm und unsere Automobile können einmal durchschnaufen.

 

Tag 5 : Die Dachstein-Schleife

Auf dieser Route werden Mythen lebendig. Ob um die legendären Bergpässe und urzeitlichen Salzwelten, die historischen Orte und blitzblauen Bergseen oder um Sagen und Geschichten, die sich um das Gebirge ranken. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Route. Namen wie Altaussee, Gosau oder Filzmoos machen neugierig. Ein Bildband ließe sich an einem einzigen Tag allein mit Gipfelblicken füllen, die sich rundum offenbaren, hin zum Gipfel-Dreigestirn (2.995m) und dem weit in die Ferne gleißenden schneeweißen Gletscherdach.

  

 

Tag 6: Die Nockalm-Schleife

Heute steht die Königsetappe der Dachstein Deluxe HistoTour auf dem Programm. Es geht Richtung Süden bis nach Kärnten. Der nahezu unberührten Natur der Sölktäler folgt ein leichter Kurvenschwing entlang der Murr, bis sich die Route aufschwingt zur Turracher Höhe. Die Nockalmstraße mit mehr als 50 Kehren bietet eindrucksvolle Ausblicke und puren Fahrspaß. Schließlich erklimmen wir die Radstätter Tauern, entspannen bei einem leckeren Cappuccino in Forstau, ehe wir in Schloss Thannegg heimkehren. 

 

Tag 7: Die Salzkammergut-Runde

Das Salzkammergut: ein Ferienklassiker der ersten Stunde, Wiege der österreichischen Kultur, ehemalige habsburg-kaiserliche Sommerresidenz, im milden oberösterreichischen Voralpenland, mit einer derart großen Vielfalt an Top-Reisezielen, dass die Auswahl nicht leicht fällt. Wir haben uns entschieden: über Ramsau, Filzmoos und Abtenau nähern wir uns der Postalm. Von dort geht’s an die Seen: Wolfgangsee, Mondsee, Attersee und Hallstätter See liegen direkt an der Route: Sommerfrische, Seenblau und Waldgrün soweit das Auge reicht.

 

Tag 8: Die Heim-Etappe

Auch die schönste Bergtour geht einmal zu Ende. Heute treffen wir uns zum Abschiedsfrühstück im Schloss Thannegg. Mit der Überreichung der Teilnehmertrophäen schließen wir das offizielle Programm der Dachstein Deluxe HistoTour 2019. Anschließend treten Sie Ihre individuelle Rückreise an oder bleiben noch eine Nacht. Wünschen Sie eine Verlängerungsnacht, arrangieren wir das gerne gegen Aufpreis für Sie.

 

Der Dachstein Deluxe HistoTour 2019-Termin:

23. – 30. Juni

Reisebedingungen

Der Reisepreis für das Komplett-Programm Dachstein Deluxe HistoTour 2019 beträgt
pro Person im Doppelzimmer: 1.295,00 €
Einzelzimmerpreis auf Anfrage

inklusive folgender Leistungen:

 

Ihre persönlichen Ausgaben für Telefon, Getränke etc. begleichen Sie bitte direkt vor Ort.

Wir verzichten nach Abschluss des Reisevertrages ausdrücklich auf eine Anzahlung.

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
bei einer Pauschalreise nach §
651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

 

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

Zudem verfügt die Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Wichtigste Rechte nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

 

Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – in einigen Mitgliedstaaten – des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet. Die Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH hat eine Insolvenzabsicherung mit R+V Allgemeine Versicherung AG abgeschlossen. Die Reisenden können die R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, D-65189 Wiesbaden, Tel. +49 (0)611-533-6886), Email: info@ruv.de) kontaktieren, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von der Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH verweigert werden.

Richtlinie (EU) 2015/2302 in der in das nationale Recht umgesetzten Form

Zum Anmeldeformular für die Dachstein Deluxe HistoTour 2019 geht es hier (pdf | 350KB)

 

1. Abschluss des Reisevertrages: Die Anmeldung zu der von Ihnen gewünschten HistoTour erfolgt schriftlich - auch per Fax oder E-Mail - bei Deutsche Oldtimer-Reisen, Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH (im Folgenden DOR genannt). Der Reisevertrag zwischen Ihnen und DOR kommt mit der schriftlichen Bestätigung über die von Ihnen gewünschte HistoTour durch DOR an Sie (unter der von Ihnen angegebenen Anschrift oder E-Mail-Adresse) zu Stande. 2. Bezahlung des Reisepreises/Versicherungsschutz: Nur nach Aushändigung des Nachweises über den erforderlichen Versicherungsschutz gemäß § 651 k BGB für die von Ihnen auf die gebuchten Reiseleistungen zu leistenden Zahlungen (Reisesicherungsschein), sind diese unter den nachfolgenden Zahlungsbedingungen zu erbringen. Zahlungsbedingungen: Auf eine Anzahlung auf den Reisepreis pro Person nach Abschluss des Reisevertrages verzichtet DOR ausdrücklich. Der Reisepreis pro Person ist frühestens drei Wochen vor Beginn der gebuchten HistoTour von Ihnen Zug um Zug gegen Aushändigung der vollständigen Reiseunterlagen, soweit für die HistoTour erforderlich, zu zahlen. Sämtliche Zahlungen sind unter Angabe der auf der Buchungsbestätigung/Rechnung ersichtlichen Vorgangsnummer ausschließlich an die dort genannte Kontoverbindung zu leisten. Maßgeblich ist jeweils der Zahlungseingang bei DOR. DOR behält sich vor, im Fall der nicht fristgerechten oder vollständigen Zahlung nach Mahnung mit Fristsetzung den Rücktritt vom Reisevertrag zu erklären und Schadensersatz entsprechend den Stornosätzen nach Ziffer 4 zu verlangen. 3. Leistungen/Leistungsänderung: Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung auf den veranstaltereigenen Websites im Internet sowie aus den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Buchungsbestätigung von DOR. Leistungsbeschreibungen in Katalogen oder auch Websites von Leistungsträgern wie Hotels sind für DOR nicht verbindlich. DOR behält sich das Recht vor, vor Vertragsschluss eine Änderung der ausgeschriebenen Leistungen zu erklären. 4. Rücktritt/Stornierung: Jederzeit vor Reisebeginn ist der Teilnehmer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung bei DOR ist maßgeblich. Die Erklärung per Einschreiben/Rückschein wird empfohlen. Bis 30 Tage vor Reisebeginn sind Rücktritt/Stornierung kostenfrei. Bis zu diesem Zeitpunkt bleiben auch Stornierungen von Hotelzimmern kostenfrei. Bei Stornierungen/Rücktritt ab 29 Tage vor Reisebeginn werden pro Person 50 % des Reisepreises fällig. Eine volle Rückerstattung des Reisepreises erfolgt bei Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter. 5. Gewährleistung, Abhilfe, Kündigung, Verjährung: Weisen Reiseleistungen aus Ihrer Sicht Mängel auf, wenden Sie sich bitte unverzüglich an die Ihnen bekannt gegebene Kontaktperson, damit Abhilfe geschaffen werden kann. Eine unterlassene Mängelanzeige bei dieser Kontaktperson kann für Sie zur Folge haben, dass Sie für diese Mängel keine Ansprüche (Minderung, Schadensersatz) geltend machen können. Gemäß § 651 e BGB ist eine Kündigung des Reisevertrages durch Sie erst dann möglich, wenn Sie DOR eine angemessene Frist für die Abhilfeleistung gesetzt haben, es sei denn, die Abhilfe ist unmöglich oder wird von DOR verweigert oder wenn die sofortige Kündigung des Reisevertrages durch ein besonderes Interesse von Ihnen gerechtfertigt wird. Unabhängig von der sofortigen Anzeige des Mangels vor Ort müssen Sie binnen einer Frist von einem Monat nach vertraglich vorgesehenem Ende der Reise etwaige Ansprüche auf Minderung/Schadensersatz direkt bei DOR in Eschweiler in Schriftform geltend machen. Die Verjährungsfrist beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. 6. Haftungsbeschränkung: Soweit ein Schaden weder grob fahrlässig noch vorsätzlich von DOR herbeigeführt worden ist bzw. DOR allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist, wird die Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. 7. Abtretungsverbot: Im Zusammenhang mit dem Reisevertrag und aus diesem ist die Abtretung von Ansprüchen ausgeschlossen. Es sei denn, der Abtretungsempfänger hat durch seine gesonderte Unterschrift bei der Buchung erklärt, auch für die vertraglichen Verpflichtungen derjenigen Personen selbst umfänglich einzustehen, die die Rechte aus dem Reisevertrag an ihn abgetreten haben. 8. Reiseversicherungen: In den Reisepreisen sind, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt, Reiseversicherungen nicht enthalten. 9. Haftung: Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der gebuchten Veranstaltung teil. Dies gilt gleichermaßen für Fahrer und Beifahrer, Eigentümer und Halter der teilnehmenden Fahrzeuge. Die vorgenannten Personen tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden, soweit kein Haftungsausschluss vereinbart wird. Fahrer, Eigentümer und Halter der teilnehmenden Fahrzeuge übernehmen die Gewähr dafür, dass das Fahrzeug den Vorschriften der StVZO entspricht, während der Veranstaltung für den Straßenverkehr zugelassen und ohne Einschränkung verkehrstauglich ist sowie ein ausreichender Versicherungsschutz besteht. Fahrer, Beifahrer, Eigentümer und Halter der teilnehmenden Fahrzeuge verzichten durch Abschluss des Reisevertrages bezüglich aller im Zusammenhang mit der Veranstaltung sich ereignenden Unfälle und entstandenen Schäden auf jegliches Recht des Vorgehens oder Rückgriff gegen: Den Veranstalter, dessen Mitarbeiter, Beauftragte, Helfer, Veranstaltungsplatzeigentümer, Behörden, Dienststellen und jegliche Personen, die mit der Organisation und Durchführung der Veranstaltung betraut sind, sowie deren Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen, soweit ein Schaden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des frei gezeichneten Personenkreises beruht. Es gilt die StVO. Der Veranstalter haftet nicht für Diebstahl oder Beschädigung am Fahrzeug des Teilnehmers.

Mit Abgabe der Buchung geben Fahrer und Beifahrer ihr Einverständnis, dass Deutsche Oldtimer-Reisen alle mit der HistoTour verbundenen Tätigkeiten aufzeichnen und durch öffentliche Medien oder anderweitig, auch online, verbreiten und werblich nutzen kann, ohne dass daraus Ansprüche gegen den Veranstalter oder die Medien hergeleitet werden können. Das Copyright der gesamten HistoTour ist Eigentum des Veranstalters.

Neues, Aktuelles und Interessantes finden Sie hier: