DOR Bodden-Ostsee-2023


Auf und ab durch die Berge am Molvenosee
6. - 13. Mai

 

Auf dem Weg zum Gardasee sind wir alle schon mehr oder weniger achtlos an diesem beeindruckenden Hochgebirge vorbeigefahren. Die Rede ist hier von der Brentagruppe. Diese liegt zwischen der Stadt Trient und den Bergmassiven Presanella und Adamello. Die höchsten Berge sind Cima Tosa (3.173) und Cima Brenta (3.159). Diese Gebirgsgruppe zählt, auch wenn sie relativ westlich liegt, noch zu den Dolomiten. Die Brenta-Dolomiten bilden nicht nur einen der schönsten Naturparks in Italien, sondern bezaubern, ähnlich wie der Rosengarten, mit ihrer rötlichen Färbung, die die Felsen bei Sonnenaufgang annehmen. Der Dolomitstein, der sich in prähistorischer Zeit gebildet hat, besteht aus Ablagerungen von Muscheln und Korallen und färbt sich daher in den Morgenstunden mit wunderbaren Rosatönen.

Im großen Naturpark Parco Naturale Adamello Prenta wurden in den 90er Jahren wieder Bären ausgesetzt. Einzigartig sind auch die beiden Seen, der grüne Lago di Molveno und der Lago di Tovel. Der wohl bekannteste Ort er Region ist Madonna di Campiglio, wo jedes Jahr Skiweltcuprennen ausgetragen werden.

web Aufmacher 23

(Foto: David Mark auf Pixabay)

 

Die Oldtimer-Region Brenta-Dolomiten

Die Paganella-Hochebene befindet sich zwischen dem gleichnamigen Berg, mit Blick über das Etschtal, und den spektakulären Brenta-Dolomiten. Die größten Ortschaften sind Molveno, mit seinem herrlichen See, Fai della Paganella und Andalo, das über ausgezeichnete Sporteinrichtungen verfügt.

Im Sommer ist die Paganella-Hochebene ein herrlicher Startpunkt für eine Oldtimer-Reise in einem eher unbekannten Gebiet der italienischen Alpen. Der Lago di Molveno, eingefasst wie ein Juwel von den Bergen des Naturparks Adamello Brenta, in dem sich die Dolomiten spiegeln: eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch, aber auch ein Beispiel für ein nachhaltig geführtes Urlaubsgebiet.

web IMG 20210701 103952

 

Eingerahmt von der majestätischen Bergkette der Brentagruppe, dem Massiv des Monte Gazza - Paganella, genau 40 km von Trient entfernt, liegt der Molvenosee. Dieser Alpensee natürlichen Ursprungs wurde 2021 zum sechsten Mal hintereinander von der Umweltorganisation Legambiente und vom Touring Club Italiano zum schönsten See Italiens gekürt: für die Qualität des Wassers, der Strände und der Dienstleistungen. Nur einen Katzensprung (20 Minuten mit dem Auto) von Molveno entfernt ist der Spormaggiore, wo man im Trentino heimische Tiere wie Braunbären, Wölfe, Eulen und Luchse beobachten kann.

Unterhalb der Hochebene, am Fuße des Paganella-Massivs, erstreckt sich die Piana Rotaliana, eine ausgedehnte Ebene mit Weinbergen soweit das Auge reicht. Nicht nur für Einheimische ist es „der schönste Weingarten Europas“. Hier wachsen Trauben, die renommierte Weine wie den Teroldego Rotaliano, den Nosiola, den in Flaschengärung erzeugten Spumante Trentodoc und den Grappa hervorbringen: Spitzenprodukte der Trentiner Winzertradition, die auf einem Streifzug zu zahlreichen Weingütern und Brennereien entdeckt werden können.

Das AlleDolomiti Lake Hotel

Im eleganten AlleDolomiti Lake Hotel in Molveno heißt Sie Familie Rapacchi-Sartori herzlich willkommen. Ein Ort, wo man sich entspannen und eine großartige Sicht auf die Brenta-Dolomiten, Weltnaturerbe der UNESCO, genießen kann - nur wenige Schritte vom Ufer des Molvenosees entfernt. Hier werden Sie sich wie zu Hause fühlen, wenn nicht sogar noch etwas besser! Die Familie Rapacchi-Sartori kümmert sich seit fünf Generationen zusammen mit ihren Mitarbeitern erfolgreich um das Wohlbefinden ihrer Gäste und bietet Ihnen dabei einen Service von höchster Qualität. Die Zimmer im Hotel sind alle mit Sorgfalt und Stil eingerichtet. Jedes Zimmer ist komfortabel ausgestattet mit: Bad, Fön, Telefon mit Direktwahl, Farbfernseher mit nationalen und internationalen Kanälen, Minibar, Safe und Wifi gratis.

web Hotel 1

 

Was wäre ein Urlaub im Trentino ohne Italienische und Trentiner Spezialitäten? Deshalb bietet das traditionelle Haus einen bunten Mix aus regionaler, nationaler und internationaler Küche an. Der Herkunft der Zutaten und ihrer Bekömmlichkeit gilt höchste Aufmerksamkeit. Hausherr Renato ist der Küchenchef, der sich persönlich um die Zubereitung der Speisen kümmert: Hausgemachte Spezialitäten sind für ihn und sein Team ein Muss und die Zutaten werden mit Sorgfalt ausgewählt, um höchste Qualität zu garantieren.

web hotel 5  

  

Im Wellness Center „Il Bosco Incantato“, mit Finnischer Sauna, Türkischem Bad, Infrarotkabine, Relax Zimmern und zwei Massagekabinen erholen sich nicht nur Oldtimerfahrer.

web hotel 3

 

Die gewünschte Mitnahme von Haustieren bitte vor der Reisebuchung mit uns absprechen!

Weitere Informationen zu unserem Hotel finden Sie hier

 

Das Brenta & Lago HistoTour 2023-Programm

Tag 1: Willkommen bei Deutsche Oldtimer-Reisen

Nach Ihrer individuellen Anreise begrüßen wir Sie herzlich im Hotel Alledolomiti am Ufer des Molvenosees. Auf ihren Zimmern wartet bereits alles auf Sie, was Sie für die Brenta & Lago HistoTour 2023 brauchen: Willkommenspräsent, Fahrtunterlagen, HistoTour-Schild, Zeitplan und einiges mehr. Anschließend spazieren Sie gemütlich am Ufer des Sees entlang, erfrischen sich mit einem spritzigen Aperol in der warmen Nachmittagssonne auf der Terrasse oder entspannen im Wellnessbereich. Abends treffen wir uns zum gemeinsamen Willkommensdiner.  

In lockerer Atmosphäre, bei einem guten Tropfen und einem leckeren Menü lernen sich die Teilnehmer untereinander und das Betreuungsteam von Deutsche Oldtimer-Reisen kennen. Hier erfahren Sie alles, um entspannt die Brenta & Lago HistoTour 2023 genießen zu können.

web IMG 20210702 110742     web IMG 20210702 104837

 

Tag 2: Die große Brenta-Umrundung

Zum Auftakt drehen wir heute eine wunderbare Schleife rund um die Brenta-Dolomiten. Also, erst einmal Richtung Süden am Molvenosee entlang bis nach Stenico. Dann rechts halten und sich auf den wunderbaren Aufstieg nach Madonna di Campiglio freuen. Ein Foto-Stopp mit Espresso ist bei der atemberaubenden Sicht auf die Brenta-Dolomiten und den Adamello Brenta Naturpark freudige Pflicht. Der Abstieg führt uns direkt ins ,,Val di Sole”, wo uns nach der verdienten Mittagspause eine Reihe von S-Kurven direkt zum bekannten Mendelpass führen, der die Grenze zu Südtirol darstellt. Die Straße, die uns dann nach Molveno zurück führt ist die ,,Strada del vino” (Weinstraße), wo wir die wunderschönen grünen Felder und Rebflächen bewundern und vielleicht noch eine kleine Weinprobe einlegen.

Tag 3: Die Gardasee-Panorama-Schleife

Über den Lago di Tenno steuern wir das bekannte Riva del Garda an, um direkt am Seeufer nach Limone weiterzufahren. Hier zweigt eine Panoramastraße in Richtung Tremosine ab. Es geht in Serpentinen steil den Berg hinauf. Nachdem wir das Hochplateau umrundet haben, fahren wir in Richtung Pieve und spektakulär steilen Felswänden. In Pieve befinden sich die so genannten Schauderterrassen mit einem der schönsten Panoramablicke auf den Gardasee. Zur Mittagsrast stürzen wir uns wieder in die Tiefe und besuchen eine der schönsten Uferpromenaden des Gardasees in Salò. Nachmittags durchqueren wir den Parco Regionale dell Alto Garda Bresciano. Auf dem Weg durch die Berge zurück nach Molveno passieren wir noch den Lago d’Idro und den Lago di Ledro.

web IMG 20210628 110112

 

Tag 4: Ein Tag für Ihre Wünsche

Ein Streifzug durch Trient, eine Runde auf dem Montain-Biker rund um den Molvenosee oder eine Wanderung durch die Berge oder einfach die Seele im schönen Wellnessbereich des Hotels baumeln lassen. Einen Tag haben wir für die individuellen Wünsche unserer Gäste in Molveno reserviert.  

Tag 5: Auf zu König Laurin

Nach dem Erholungstag wartet eine wirklich knackige Tagestour auf uns. Ziel ist der Rosengarten von Zwergenkönig Laurin. Das heißt wir fahren Richtung Norden. Bergab zur Weinstraße und dann wieder steil bergauf Richtung Deutschnofen. Karersee und Nigerpass erwarten uns, ehe wir am Fuße des Rosengartens zünftig zur Mittagsrast einkehren. Danach geht es erstmal mit der zweigeteilten Seilbahn ganz nach oben in die mondäne Laurin-Lounge. Über Predazzo und Lavis nähern wir uns langsam wieder unserem Hotel, wo das Abendessen schon auf uns wartet.

web IMG 20220626 145603

 

Tag 6: Val di Non und Ultental

Wir kennen noch nicht alle schönen Straßen im Nontal (Val di Non). Das wird sich heute ändern. Über ziemlich einsame Landsträßchen und kleine Pässe nähern wir uns dem Ultental, einem der ursprünglichsten Täler Südtirols. Insgesamt ist es gut 40 Kilometer lang. Über das Örtchen St. Pankraz stürzen wir uns kopfüber in die Tiefe des Etschtals. Verschnaufen können wir in Marling, wo das Mittagessen für uns bereitet wird. In einer neuen Schleife, diesmal mit dem Gampenpass, geht es anschließend wieder richtig kurvig ins Hotel zurück.

Tag 7: Die Caldonazzo-Tour

Das wild-romantische Cei-Hochtal mit dem gleichnamigen See bildet den ersten Höhepunkt unserer heutigen Etappe durch das Trentino. Auf über 900 Meter liegt der Cei-See am Fuße des Monte Stivo. Auf einen heißen Espresso kehren wir kurz in Aldeno ein, ehe wir uns auf den Weg zum Caldonazzo-See machen. Von hier aus führen enge Bergstraßen durch das Gebirge Richtung Rovereto. Im ersten Weltkrieg war dieses Gebiet zwischen Österreich und Italien schwerstens umkämpft. Kaum vorstellbar, cruist man heute durch diese wunderbare Landschaft.

web IMG 8924 1656676694243

 

Tag 8: Die Heim-Etappe

Auch die schönste Oldtimerwoche am Molvenosee geht einmal zu Ende. Heute treffen wir uns zum Abschiedsfrühstück. Mit der Überreichung der Teilnehmer-Trophäen beschließen wir das offizielle Programm der Brenta & Lago HistoTour 2023. Anschließend treten Sie Ihre individuelle Rückreise an oder bleiben noch eine Nacht. Wünschen Sie eine Verlängerungsnacht, arrangieren wir das gerne gegen Aufpreis für Sie.

Der Brenta & Lago HistoTour Termin: 6. - 13. Mai 2023

 

Reisebedingungen

Der Reisepreis für das Komplett-Programm Brenta & Lago HistoTour 2023 beträgt pro Person im Doppelzimmer: 1.850,00 €, Einzelzimmerpreis auf Anfrage

inklusive folgender Leistungen:

Ihre persönlichen Ausgaben für Telefon, Getränke, etc. begleichen Sie bitte direkt vor Ort.
 

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden
bei einer Pauschalreise nach §
651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

 

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

Zudem verfügt die Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Wichtigste Rechte nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

 

Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – in einigen Mitgliedstaaten – des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet. Die Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH hat eine Insolvenzabsicherung mit R+V Allgemeine Versicherung AG abgeschlossen. Die Reisenden können die R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, D-65189 Wiesbaden, Tel. +49 (0)611-533-6886), Email: info@ruv.de) kontaktieren, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von der Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH verweigert werden.

Richtlinie (EU) 2015/2302 in der in das nationale Recht umgesetzten Form

Zum Anmeldeformular für die Brenta & Lago HistoTour 2023 geht es hier (pdf | 398KB) 

1. Abschluss des Reisevertrages: Die Anmeldung zu der von Ihnen gewünschten HistoTour erfolgt schriftlich - auch per Fax oder E-Mail - bei Deutsche Oldtimer-Reisen, Marketing & Kommunikationsberatung Udo Freialdenhofen GmbH (im Folgenden DOR genannt). Der Reisevertrag zwischen Ihnen und DOR kommt mit der schriftlichen Bestätigung über die von Ihnen gewünschte HistoTour durch DOR an Sie (unter der von Ihnen angegebenen Anschrift oder E-Mail-Adresse) zu Stande. 2. Bezahlung des Reisepreises/Versicherungsschutz: Nur nach Aushändigung des Nachweises über den erforderlichen Versicherungsschutz gemäß § 651 k BGB für die von Ihnen auf die gebuchten Reiseleistungen zu leistenden Zahlungen (Reisesicherungsschein), sind diese unter den nachfolgenden Zahlungsbedingungen zu erbringen. Zahlungsbedingungen: Nach der schriftlichen Buchungsbestätigung mit Reisesicherungsschein durch DOR an den Teilnehmer leistet dieser eine Anzahlung in Höhe von 20 % auf den vollständigen Reisepreis. Die Anzahlung ist unter Angabe der auf der Buchungsbestätigung/Rechnung ersichtlichen Vorgangsnummer ausschließlich an die dort genannte Kontoverbindung unter Einhaltung des genannten Zahlungszieles zu leisten. Der offene Reisepreis ist frühestens drei Wochen vor Beginn der gebuchten HistoTour zu zahlen. Sämtliche Zahlungen sind unter Angabe der auf der Buchungsbestätigung/Rechnung ersichtlichen Vorgangsnummer und unter Einhaltung des genannten Zahlungszieles ausschließlich an die dort genannte Kontoverbindung zu leisten. Bei der Buchung von Reisen innerhalb von 21 Tagen vor Reiseantritt ist der gesamte Reisepreis unter Berücksichtigung des §651k BGB sofort fällig. Maßgeblich ist jeweils der Zahlungseingang bei DOR. DOR behält sich vor, im Fall der nicht fristgerechten oder vollständigen Zahlung nach Mahnung mit Fristsetzung den Rücktritt vom Reisevertrag zu erklären und Schadensersatz entsprechend den Stornosätzen nach Ziffer 4 zu verlangen. 3. Leistungen/Leistungsänderung: Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung auf den veranstaltereigenen Websites im Internet sowie aus den hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Buchungsbestätigung von DOR. Leistungsbeschreibungen in Katalogen oder auch Websites von Leistungsträgern wie Hotels sind für DOR nicht verbindlich. DOR behält sich das Recht vor, vor Vertragsschluss eine Änderung der ausgeschriebenen Leistungen zu erklären. 4. Rücktritt/Stornierung: Jederzeit vor Reisebeginn ist der Teilnehmer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung bei DOR ist maßgeblich. Die Erklärung per Einschreiben/Rückschein wird empfohlen. Bis 30 Tage vor Reisebeginn sind Rücktritt/Stornierung kostenfrei. Bis zu diesem Zeitpunkt bleiben auch Stornierungen von Hotelzimmern kostenfrei. Bei Stornierungen/Rücktritt ab 29 Tage vor Reisebeginn werden pro Person 80 % des Reisepreises fällig. Eine volle Rückerstattung des Reisepreises erfolgt bei Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter. 5. Gewährleistung, Abhilfe, Kündigung, Verjährung: Weisen Reiseleistungen aus Ihrer Sicht Mängel auf, wenden Sie sich bitte unverzüglich an die Ihnen bekannt gegebene Kontaktperson, damit Abhilfe geschaffen werden kann. Eine unterlassene Mängelanzeige bei dieser Kontaktperson kann für Sie zur Folge haben, dass Sie für diese Mängel keine Ansprüche (Minderung, Schadensersatz) geltend machen können. Gemäß § 651 e BGB ist eine Kündigung des Reisevertrages durch Sie erst dann möglich, wenn Sie DOR eine angemessene Frist für die Abhilfeleistung gesetzt haben, es sei denn, die Abhilfe ist unmöglich oder wird von DOR verweigert oder wenn die sofortige Kündigung des Reisevertrages durch ein besonderes Interesse von Ihnen gerechtfertigt wird. Unabhängig von der sofortigen Anzeige des Mangels vor Ort müssen Sie etwaige Ansprüche auf Minderung/Schadensersatz direkt bei DOR in Eschweiler in Schriftform geltend machen. Die Verjährungsfrist beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. 6. Haftungsbeschränkung: Soweit ein Schaden weder grob fahrlässig noch vorsätzlich von DOR herbeigeführt worden ist bzw. DOR allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist, wird die Haftung für Schäden, die nicht Körperschäden sind, auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. 7. Abtretungsverbot: Im Zusammenhang mit dem Reisevertrag und aus diesem ist die Abtretung von Ansprüchen ausgeschlossen. Es sei denn, der Abtretungsempfänger hat durch seine gesonderte Unterschrift bei der Buchung erklärt, auch für die vertraglichen Verpflichtungen derjenigen Personen selbst umfänglich einzustehen, die die Rechte aus dem Reisevertrag an ihn abgetreten haben. 8. Reiseversicherungen: In den Reisepreisen sind, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt, Reiseversicherungen nicht enthalten. 9. Haftung: Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der gebuchten Veranstaltung teil. Dies gilt gleichermaßen für Fahrer und Beifahrer, Eigentümer und Halter der teilnehmenden Fahrzeuge. Die vorgenannten Personen tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden, soweit kein Haftungsausschluss vereinbart wird. Fahrer, Eigentümer und Halter der teilnehmenden Fahrzeuge übernehmen die Gewähr dafür, dass das Fahrzeug den Vorschriften der StVZO entspricht, während der Veranstaltung für den Straßenverkehr zugelassen und ohne Einschränkung verkehrstauglich ist sowie ein ausreichender Versicherungsschutz besteht. Fahrer, Beifahrer, Eigentümer und Halter der teilnehmenden Fahrzeuge verzichten durch Abschluss des Reisevertrages bezüglich aller im Zusammenhang mit der Veranstaltung sich ereignenden Unfälle und entstandenen Schäden auf jegliches Recht des Vorgehens oder Rückgriff gegen: Den Veranstalter, dessen Mitarbeiter, Beauftragte, Helfer, Veranstaltungsplatzeigentümer, Behörden, Dienststellen und jegliche Personen, die mit der Organisation und Durchführung der Veranstaltung betraut sind, sowie deren Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen, soweit ein Schaden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des frei gezeichneten Personenkreises beruht. Es gilt die StVO. Der Veranstalter haftet nicht für Diebstahl oder Beschädigung am Fahrzeug des Teilnehmers.

Mit Abgabe der Buchung geben die Teilnehmer ihr Einverständnis, dass Deutsche Oldtimer-Reisen alle mit der HistoTour verbundenen Tätigkeiten aufzeichnen und durch öffentliche Medien oder anderweitig, auch online, verbreiten und werblich nutzen kann, ohne dass daraus Ansprüche gegen den Veranstalter oder die Medien hergeleitet werden können. Die Teilnehmer können diese Einverständniserklärung jederzeit widerrufen. Das Copyright der gesamten HistoTour ist Eigentum des Veranstalters.

Neues, Aktuelles und Interessantes finden Sie hier: